VEREDELUNG

           
Tampondruck Siebdruck Siebdruck (rund um) Domingsticker Lasergravur Diamantgravur
Der Tampondruck ist das schnellste und präziseste Druckverfahren für mehrfarbige Logos auf fast allen Oberflächen. Der Druck wird auf Produkten aus Kunststoff oder anderen harten Materialien angebracht, indem die Farbe mittels eines Silikonstempels übertragen wird. Silk screen printing is a stencil technique in which ink is forced through a mesh, originally of fine silk but now commercially more likely to be nylon. It’s an all embracing process used on general materials, metal, plastic pens and PU (simulated leather). Mit einem Rundum-Siebdruck ist es möglich um einen mehrfarbigen Rundum-Druck zu realisieren und dabei den maximalen Druckbereich zu nutzen.. Doming ist eine Drucktechnik, bei der unterschiedliche Materialien, meist Aufkleber, mit einem transparenten Überzug versehen werden. Eine Harzbeschichtung (Epoxyharz) erzeugt einen 3D Linseneffekt und gibt der Farbe des Logos besondere Tiefe und Leuchtkraft. Bei diesem Verfahren wird mittels eines Laserstrahls Text, Logos oder Zeichnungen in die Oberfläche eines Gegenstandes eingraviert. Zumeist wird die Gravurtechnik auf Metall angewendet, aber auch auf Holz und Kunststoff wird ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Die Gravur findet Ihren Ursprung in der Schmuckindustrie. Hier wird mit Hilfe eines Diamanten das Logo oder der Schriftzug vor allem in Glas geritzt.
           
Heissprägung Bestickung Digitaldruck Transferdruck Digitaler Transferdruck CO2 Gravur
Hier wird mit Hilfe eines Prägestempels eine dünne Folie aus Kunststoff mittels Druck und Wärme aufgebracht. Das Logo erhält dadurch die Farbe des Trägermaterials Durch diese Technik kommt ein Logo besonders stilvoll zur Geltung: Die Werbeanbringung wird in die Produktoberfläche eingestickt. Die Bestickung kann auf glatten (Bekleidung) aber auch unregelmäßigen Oberflächen (Hüte, Rucksäcke, Taschen etc.) durchgeführt werden. Durch diese Technologie wird eine digitale Abbildung, wie ein Foto, direkt auf einenen Artikel gedruckt. Perfekt für kurzfristige Produktionen, Personalisierung und Muster, da der digitale Druck kein Set-up benötigt und dadurch schnell angebracht werden kann. Dies ist ein digitaler Druck: Mit Hilfe von Transferpapieren oder -folien wird der Druck bei hoher Temperatur über eine Wärmepresse auf dem Gegenstand angebracht. Bei dieser Technik wird das gewünschte Motiv digital auf einer speziellen Folie gedruckt, dann ausgeschnitten und mittels einer Heißpresse auf dem Artikel angebracht. Bei dieser Technik wird ein Laserbeam benutzt um den Text, Logos oder Zeichnungen durch eine Gravur in die Produktoberfläche, umzusetzen. Diese Technik kann auf Holzobjekten vorzüglich angewendet werden.